Rund ums Haus

 

Sicherheit, Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Komfort, Bequemlichkeit, Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit - all das sind Erwartungen, die wir an das Haus stellen. Dabei ist es egal, ob es sich um private Wohnräume, um Arbeits- oder Produktionsräume handelt. Ein Gebäude ist so viel mehr als nur eine Konstruktion aus verschiedensten Baumaterialien. 

Mit unseren umfassenden Leistungen "Rund um Dach & Haus" tragen wir dazu bei, die vielfältigen Anforderungen und Erwartungen an Gebäude zu erfüllen.

Zu unseren Qualitäts-Zertifizierungen

 

Schall-, Wärme-, Blitz- & Sonnenschutz

Schallschutz
Schallschutz ist eine wichtige Voraussetzung, damit wir uns wohlfühlen, uns entspannen – aber auch konzentriert arbeiten können und gesund bleiben.  

Zum Glück kann man etwas gegen Lärm tun: den Schallschutz optimieren. Je nach Anwendungsbereich sorgen Dämmstoffe dafür, dass Lärm von außen nicht in das Gebäude eindringen kann, die Schallübertragung zwischen den Räumen minimiert wird und die Nachhallzeit in den Räumen möglichst gering ist. Und das bei Luftschall, der beispielsweise durch laute Musik verursacht wird, wie auch bei Trittschall, der auf harten Bodenbelägen wie Parkett oder Laminat entsteht.

Für ein optimales „akustisches Klima“ in Arbeits-, Wohn- und Schlafräumen. Für eine bessere Wohn-, Arbeits- und Lebensqualität.

 

Wärmeschutz
Optimale Energieeinsparung, gesundes Wohnklima und Schutz der Baukonstruktion, das sind die Ziele des baulichen Wärmeschutzes.

Man unterscheidet winterlichen und der sommerlichen Wärmeschutz. Beim winterlichen Wärmeschutz geht es darum, die Wärme im Gebäude zu halten. Das erreicht man – grob zusammen gefasst - durch den Einsatz von Wärmedämmstoffen und das Vermeiden von Wärmebrücken. Durch sommerlichen Wärmeschutz soll so wenig Wärme wie möglich in das Gebäude eindringen. Zu diesem Zweck kommen Verschattungselemente und Sonnenschutzgläser zum Einsatz. Der Wärmeschutz ist in der DIN 4108 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden geregelt.

 

Blitzschutz
Ca. 2,5 Millionen Mal im Jahr schlagen Blitze allein in Deutschland ein und verursachen oft enorme Schäden. Einrichtungen zum Blitzschutz haben die Aufgabe, das Haus vor den Auswirkungen von Blitzen zu schützen. Hierfür kommen Fangeinrichtungen, Ableitungen und Erdungsanlage zum Einsatz.   

 

Sonnenschutz
Sonnenschutz ist ein wichtiges Design- und Funktionselement für jede Immobilie – ob privat oder gewerblich genutzt. Denn ein einwandfrei funktionierender Sonnenschutz trägt maßgeblich bei zu einem guten Klima sowie zum Schutz von Einrichtungsgegenständen oder Warenauslagen.

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Zu unseren Markenpartnern.

 

Fenster-, Falt- & Klapptreppeneinbau

Raumwunder: Falt- und Klapptreppen

Soll der Dachboden des Hauses genutzt werden, wird ein Zugang, eine Treppe, erforderlich. Neben verschiedenen anderen Anforderungen soll diese Treppe meist so platzsparend wie möglich sein.

Wenn der Dachboden „nur“ als Abstellfläche genutzt werden, ist eine Falttreppe ausreichend. Diese werden überwiegend aus Holz hergestellt, es gibt jedoch auch Modelle aus Aluminium.  Einschubtreppen werden im Sprachgebrauch auch Ruck-Zuck-Treppen genannt. Die aus Holz, Metall oder Aluminium hergestellten Treppen bestehen ebenso wie Falttreppen aus mehreren feststehenden Elementen. Diese werden mithilfe eines Schiebemechanismus einfach übereinander geschoben und sind für variable Raumhöhen geeignet.

 

Licht und luftig: Dachfenster

Sie wollen Ihr altes Dachfenster gegen ein neues tauschen? Oder neuen Wohnraum unterm Dach schaffen? Oder Sie bauen ein neues Haus bauen? Dann wird Sie das Thema „Fenster“ beschäftigen.

Fenster machen aus dunklen Dachböden helle und gemütliche Wohnräume. Dachfenster lassen sich in den allermeisten Fällen komplikationslos nachrüsten und selbst bei älteren Gebäuden schnell einbauen. Moderne Dachfenster können heute jedoch weit mehr, als nur Licht herein und den Blick nach außen freimachen. Sie kombinieren Wärmedämmung, verfügen über natürliche Reinigungs- und Anti-Tau-Effekte und bieten größtmögliche Sicherheit. Für ein Maximum an Licht und Lebensqualität.

 

Sie haben Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns bitte an.

Zu unseren Markenpartnern.

 

 

Außenwandbekleidungen mit Ton, Beton & Metall

Fassaden- und Außenwandbekleidungen bieten Schutz gegen Witterungseinflüsse und dienen gleichzeitig als vielseitiges Gestaltungsmittel.

Vorteile:

  •  Witterungsschutz für Außenwände
  •   Energieeinsparung durch Wärmedämmschicht
  •   Optimierung des Raumklimas im Sommer und im Winter
  •   Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten prägen das Erscheinungsbild des Gebäudes

 

Bei der Wahl der Außenwandbekleidung sind dem persönlichen Geschmack und dem harmonischen Einklang mit dem Haustyp praktisch keine Grenzen gesetzt – mit vielfältigen Materialien, Formaten, Farben und Verlegemustern: Ob in Ton, Beton oder Metall, ob unter Einsatz groß- oder kleinformatiger Platten bis hin zu einer Vielfalt an Verlegemustern.

Geben Sie Ihrem Haus ein attraktives und einzigartiges Gesicht.

Wir beraten Sie gerne.

Zu unseren Markenpartnern.

 

Terrassenbau aus Metall oder Holz

Terrasse und Balkon sind im Sommer oft das „Wohnzimmer im Freien“. Dort lässt sich entspannen und durchatmen. Dort kann man Sonne tanken und die Seele baumeln lassen.

Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Um Balkon oder Terrasse unbeschwert genießen zu können, müssen bei der Planung nicht nur gestalterische Aspekte, sondern auch technische Vorgaben beachtet werden, die sie vor den täglichen Witterungseinflüssen wie Sonne, Regen oder Schnee schützt. Damit Balkon und Terrasse lange ansehnlich und nutzbar bleiben.

Beim Bau oder bei einer Sanierung von Balkonen oder Terrassen steht für die Bauherren (und -damen) meist die Wahl des Belags an erster Stelle, prägt dieser doch das optische Erscheinungsbild. beraten wir Sie gerne auch bei der Auswahl der Bodenbeläge. Nicht weniger wichtig sind jedoch das geeignete Unterbett, eine fachgerechte Abdichtung, Entwässerung und Wärmedämmung.

Wir sind Fachpartner aller namhaften Materialanbieter und stellen Ihnen gerne die für Ihre Immobilie passenden Lösungsalternativen vor. Jetzt Beratungstermin vereinbaren.

Zu unseren Markenpartnern.

 

Abdichtungstechniken aller Art

Fehlt die Abdichtung oder ist diese beschädigt, entstehen Feuchtigkeitsschäden.  Bemerkt werden diese häufig erst Jahre später. Dann ist oft bereits erheblicher Schaden entstanden. Feuchtigkeit im Mauerwerk greift die Bausubstanz an, mindert Dämmeigenschaften und letztlich den Wert des Gebäudes. Unter feuchten Mauern leidet die Wohnqualität und in der Folge durch Schimmelbildung nicht selten die Gesundheit der Hausbewohner. Deshalb ist bei den ersten Anzeichen von Feuchtigkeitsschäden wie Fleckenbildung, muffigem Geruch und Schimmel schnelles Handeln gefragt.

Als Fachunternehmen arbeiten wir mit nachhaltigen Isolier- und Abdichtungstechniken nach modernsten Erkenntnissen. Mit Sorgfalt und Erfahrung planen und realisieren wir Abdichtungsarbeiten. Im Sanierungsfall untersuchen wir die Bausubstanz, messen Festigkeit, Feuchtigkeit, Versalzungsgrad und spüren auch verborgene Schäden auf und stimmen die Sanierungsmaßnahmen exakt darauf ab.

Mit modernen Verfahren und fachgerechter Ausführungsqualität für zuverlässige Innen- und Außen-Abdichtarbeiten.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren.

Zum Flyer "Ihr Wohlfühlhaus:im Sommer kühl,im Winter warm" des Dachdeckerverbandes Nordrhein.

Zu unseren Markenpartnern.

 

Bauklempnerei

Die Bauklempnerei - oft auch Spenglerei oder Flaschnerei genannt – übernimmt das Decken von Dachflächen, Fassaden und Schornsteinen mit Blechen und Metalllegierungen sowie die Installation von Regenrinnen

Der Ursprung des Klempner-, Blechner-, Spengler- und Flaschnerhandwerks ist die handwerkliche Blechbearbeitung. Im Laufe der Zeit hat sich das Berufsbild des Klempners mit zahlreichen technischen Neuerungen weiterentwickelt. Unsere moderne Bauklempnerei umfasst die folgenden Handwerksarbeiten:

  •  Durchführung von Arbeiten unter Einsatz von Blech, Profilstahl, Stabstahl, Metall-Verbundwerkstoffen und auch Kunststoffen, vor allem an Einrichtungen der Innen- und Außenentwässerung
  •  Eindeckung von Dachflächen und Bekleidung von Decken- und Wandflächen mit Blechen, Metallverbundwerkstoffen und
  •  Installation von Blitzschutz-Anlagen
  •  Anfertigung von Verkleidungen für Behälter und Rohrleitungen, von Leitungen für Belüftungs- und Klimaanlagen als auch für Transport- und Förderanlagen

Diese Fachthemen werden in den Bildungszentren der Handwerksorganisationen geschult. Handwerksbetriebe wie wir, die mit einem Befähigungsnachweis die Weiterbildung in einer dieser Zentren nachweisen können, garantieren einen hohen Qualitätsstandard bei der Absolvierung von Klempnerleistungen.

 

Jetzt Termin vereinbaren.

Zu unseren Markenpartnern.